pc-arbeitsspeicher-leeren

Von Hand den Arbeitsspeicher von Windows leeren

Schön wäre es: Windows 7, 8/8.1 und Windows 10 geben belegten Arbeitsspeicher automatisch wieder frei, wenn er nicht mehr benötigt wird. Der vorhandene Arbeitsspeicher wird also optimal genutzt, ohne das Bereiche belegt werden, die von den Programmen nicht mehr benötigt werden. Allerdings funktioniert diese Technik nicht immer vollständig, sodass Anwender mitunter manuell nacharbeiten müssen. Wir geben Tipps, wie Sie das am besten bewerkstelligen. Sinnvoll ist das Leeren jedoch nur dann, wenn ein bestimmtes Programm nicht startet Dann kann man die Verwendung des Arbeitsspeichers und damit die Geschwindigkeit des Rechners verbessern.